Lithuania Tour , Lithuania tourism, tours to Lithuania, Lithuania tours, Vilnius travel , Vilnius tour , Lithuania Travel Guide ,Rumsiskes, Lithuania City Guides,Available Tours to Lithuania, Sightseeing, visit Lithuani , capital Vilnius, included tours in lt, visit lithuania, Baltic highlights, Baltia tourisme, information about baltia tours, Lithuanian Experience, Druskininkai, Kaunas, Nida , Language guide : English , Deutsch. Lithuania Tours & Sightseeing Excursions , Lithuania Travelogues, Tours and Guides, Lithuania Tour Package

Tour nach Grutas Park

Baltia tour : baltia tours,baltic,baltik,tours,tour,tur,bti,travel,baltic travel,lithuania,lit,lt,liettua,litva,lietuva,litauen,lituanie,travel to lithuania,travel lithuania,holiday,holidays in lithuania,lithuanian holiday,lithuanian,weekend in lithuania,weekend in vilnius,weekend in kaunas,explore lithuania,explore,vilnius,kaunas,klaipeda,panevezys,siauliai,trakai,trok i,siluva,travel in lithuania,travelling around lithuania, travelling in lithuania, travel to lithuania, vilnius sightseeing,kaunas sightseeing,klaipeda sightseeing,lithuania,sightseeing,hotel,hotels lithuania,hotels in lithuania,hotels in vilnius,hotels in kaunas,hotels in klaipeda,discount travel,discount lithuania,travel europe,weekend promotion,hotel promotion,excursion promotion, excursion in grutas,excursion to grutas,excursion to trakai,excursion in trakai,excursion to vilnius,excursion in vilnius,excursion to kaunas,excursion in kaunas,excursion to central park of europe,excursion in central park of europe,center of europe,europe center,economy class

1989-1991 während der Phase der Wiedererlangung der Unabhängigkeit Litauens wurden viele Sowjetmonumente gestürzt, entfernt und in Gärten, Hinterhöfen oder sonst wo gelagert. Viele wurden beschädigt oder zerstört. Es gab nun Überlegungen, was denn mit den alten Statuen passieren solle. Restaurieren? Zerstören?

1998 gewann Viliumas Malinauskas eine Ausschreibung des litauischen Kulturministeriums zum Aufbau eines Museums für gestürzte Sowjetstatuen. Ausschlag gebend war u.a. die Tatsache, dass er den großflächigen Park mehr oder weniger aus eigenen Mitteln aufbauen wollte.

Ziel des Museums ist es nicht die alte Sowjetzeit zu verherrlichen, sondern viel mehr die Unterdrückung und Ideologien des Sowjetregiemes anzuprangern. So findet man neben den vielen Statuen auch Wachtürme und Stacheldrahtzäune wie in sibirischen Arbeitslagen, die den Besucher auf seinem Weg durch den Park begleiten. Aus Lautsprechern schallen alte sowjetische Weisen.

Auf einer Fläche von 20 ha werden 86 Arbeiten von 46 Künstlern gezeigt. Eine solche Sammlung von Sowjetskulpturen dürfte wohl einmalig in der ganzen Welt sein. Neben den Skulpturen gibt es auch eine Gemäldegalerie. Hier werden typische Gemälde aus der Zeit gezeigt.

Der Park wurde Anfang 1999 begonnen aufzubauen. Offizielle Eröffnung war am 1. April 2002.

sightseeing,lithuania,sightseeing,hotel,hotels lithuania

Baltia tour - Tour in Lithuania